Frau mit Reizblase / Harninkontinenz.

Das Beckenbodenprogramm bei Reizblase oder Harninkontinenz

Stärken Sie Ihren Beckenboden

Reizblase und Harninkontinenz – oft verschwiegene Themen

Schon wieder auf die Toilette! Mitlachen verkneifen, damit nichts passiert. Kennen Sie das? Sie sind nicht allein! Viele leiden unter einer Reizblase oder hyperaktiven Harnblase, schätzungsweise über 6 Millionen Menschen allein in Deutschland!

Die Symptome werden von Männern wie Frauen meist gleich beschrieben. Insbesondere häufiges Wasserlassen (über 7x am Tag und mehr als 1x nachts) und ein zum Teil sehr plötzlicher, quälender Harndrang werden von den Betroffenen angegeben. Nicht selten berichten die Patienten über einen unfreiwilligen Harnabgang (Harninkontinenz).

Wir können Ihnen helfen

Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung mit aktueller Labordiagnostik bieten wir Ihnen ein auf Sie ausgerichtetes inhaltlich vielfältiges,  hochmodernes und effizientes Therapieprogramm.

Das Ergebnis

Verbesserung des Wasserlassens und Stärkung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

Frau und Mann gehen Spazieren während der Kur.

Leistungen im Überblick

Stärkung – Entspannung – Erholung

Nach diesem Dreiklang haben wir das Beckenboden-Programm für Sie ausgerichtet. Wir nehmen uns Zeit für Sie, damit Sie Ihren Beckenboden effektiv stärken können. Zusätzlich haben Sie vielfältige Gelegenheiten, sich zu entspannen und zu erholen.

Stärkung

In Beckenbodengruppen mit abgestimmten Übungen geben wir Ihnen Tipps, auch für zuhause. Mit dem Pelvicenter® bieten wir Ihnen eine moderne neuromuskuläre Beckenbodentherapie auf höchstem medizinischem Niveau mit hochfrequenten Magnetfeldern. Alternativ bietet Ihnen die „FREI-Stuhl-
Therapie®“ ein PC-gestütztes Biofeedback-Training Ihres Beckenbodens.

Entspannung

Stress trägt häufig zu einer übersensiblen Blase bei. Unsere Spezialisten zeigen Ihnen, wie Sie mit progressiver Muskelentspannung ein vertieftes Ruhegefühl erreichen können.

Erholung

Die ruhige Umgebung der Klinik am Waldrand lädt zu Spaziergängen ein. Unsere hauseigene Balthasar-Neumann-Therme mit finnischer Sauna, Biosauna, Sanarium, Dampfbad, Microsalt Inhalation, Erlebnisduschen und Schneeparadies runden Ihre Erholung perfekt ab.

Stärken Sie Ihren Beckenboden

Tun Sie sich etwas Gutes und stärken Sie Ihren Beckenboden für mehr Lebensqualität.

Leistungen der Heilfasten Kur

Ein angenehmes Ambiente für intensives Beckenbodentraining

Unsere Rehaklinik im feinen Bayerischen Staatsbad Bad Bocklet, – inmitten des Dreiecks Würzburg, Bad Kissingen, Fulda gelegen – besteht aus den Rehakliniken für

  • Orthopädie,
  • Psychosomatik
  • Innere Medizin / Onkologie
  • Urologie / Andrologie mit Spezialisierung bei der Therapie von Reizblase und Harninkontinenz
  • Geriatrie,
  • sowie dem Präventionszentrum.

Die urologische Rehaklinik ist mit unserem Präventionszentrum verbunden um Ihnen die bestmögliche Hilfe Ihre Beckenbodenmuskulatur zu trainieren. Bei uns finden Sie Ihre Antwort auf die Frage “Was hilft bei Blasenschwäche?” und erhalten die besten Möglichkeiten Inkontinenz zu vermeiden.

In den Kliniken behandeln wir jeweils Anschlussheilbehandlungen (AHB), Rehabilitationsmaßnahmen (gesetzlich oder privat) und bieten im Präventionszentrum der Vorsorge dienende Präventionsprogramme mit Krankenkassenzuschuss.

Besonderes Merkmal unseres Hauses sind die interdisziplinär genutzten Diagnostik- und Therapiebereiche, welche es uns ermöglichen Ihnen ein breit gefächertes Spektrum an Leistungen bei der Behandlung von Reizblase und Harninkontinenz anzubieten.

Wir sind eine nach §30 GewO staatlich anerkannte private Rehaklinik mit Versorgungsvertrag nach §111 SGB V für alle Krankenkassen und Rentenversicherungsträger.

Rehaklinik

Rehaklinik für Diabetiker

Palmenbistro

Palmenbistro und Cafeteria

Balthasar-Neumann-Therme

Balthasar-Neumann-Therme mit Stahlwasser

Saunalandschaft

Saunalandschaft Eingangsbereich

Lounge

Gemütliche Lounge

Fantastischer Ausblick

Sonnenterrasse mit Liegemöglichkeiten

Video zur Kurklinik

In diesem Kurzvideo möchten wir Ihnen unser Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet näher vorstellen.

Zimmer während der Beckenbodenkur

Unsere Zimmer mit Talblick sind lichtdurchflutet und bestechen durch viel Helligkeit mit einem phantastischen Blick in die Rhön. Helle Möbel, ein gediegenes Interieur und eine insgesamt harmonische Farbgestaltung vermitteln ein besonders behagliches Wohlfühl-Ambiente. Darüber hinaus verfügen die Zimmer über Minibar, SAT-TV mit LCD-Flachbildschirm, Außenjalousien als Sonnenschutz, Telefon am Bett und im Appartementbereich, neue Badezimmer mit Dusche, Schminkspiegel und Fön.

Den Ausblick über das wunderschöne Saaletal können Sie sich zu einem Aufpreis (siehe “Preise”) sichern.

Einzelzimmer

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Doppelzimmer

Flyer zum Präventionsprogramm Beckenbodenkur

Hier können Sie unseren Flyer als PDF herunterladen:

Beckenbodenkur Flyer

Wünschen Sie unsere Angebote in schriftlicher Form?
Hier können Sie unsere Prospekte auf dem Postweg anfordern.

Preise pro Person

Kosten:

14 Nächte 2.047,- € *
21 Nächte 2.768,- € *

Anreise: Sonntags zwischen 13 Uhr und 16 Uhr

* zuzüglich Kurtaxe in Höhe von derzeit 2,40 € pro Tag

Preise und Beratung

Gegen einen geringen Aufpreis können Sie ein Zimmer oder Appartement auf der Sonnenseite mit Talblick hinzu buchen. Unsere Zimmer mit Talblick sind lichtdurchflutet und bestechen durch viel Helligkeit mit einem phantastischen Blick in die Rhön.

Sie haben Fragen zu unserem Beckenboden-Programm oder möchten telefonisch buchen? Hierzu stehen Ihnen die Kolleginnen der Reservierungsabteilung unter 09708 79-3492 zur Verfügung.

Präventionsprogramm Online buchen