Reha-Navigator

Kontaktformular Onlineanfrage Stellenangebote Kurklinik Bad Bocklet Telefonnummer & Kontaktübersicht

Bekommt man keine Erektionen mehr könnte es sich um eine erektile Dysfunktion handeln.

Was ist eine erektile Dysfunktion bzw. Impotenz?

Erektile Dysfunktion oder auch "sexuelle Impotenz" ist ein Problem, unter dem viele Männer leiden. Die Betroffenen sind nur eingeschränkt dazu in der Lage, eine Erektion, die für eine zufriedenstellende sexuelle Aktivität nötig ist, zu erlangen beziehungsweise zu halten. Diese Form der Impotenz hat nichts mit Zeugungsunfähigkeit zu tun, obwohl diese Begriffe oft gleichgesetzt werden. Viele Betroffene können trotz erektiler Dysfunktion Orgasmen und Ejakulationen erleben, sowie auf natürlichem Weg Kinder zeugen.

Ursachen

Die wichtigsten Ursachen der Erektionsstörung

Die organischen Ursachen von Erektionsproblemen können vielfältig sein. Oft steckt eine Zuckerkrankheit hinter der erektilen Dysfunktion. Ein Übermaß an Zucker im Blut setzt den Blutgefäßen zu. Davon sind auch die Arterien betroffen, die das Blut in den Schwellkörper fließen lassen. Die feinen Nervenfasern an den Geschlechtsteilen und die Muskelzellen im Penis werden dadurch nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt. Darunter kann das Gewebe massiv leiden und immer mehr von seiner Funktionsfähigkeit verlieren. Die Übertragung der sexuellen Reize durch das Nervensystem funktioniert nicht mehr richtig, und der Penis reagiert nicht mehr auf diese Reize.

Auch Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) und Bluthochdruck können den sensiblen Nervenfasern zusetzen. Sie verlieren dadurch allmählich ihre Fähigkeit, sich zu erweitern und es kommt zu Durchblutungs- und Potenzstörungen. Starkes Rauchen und ein übermäßiger Alkoholkonsum sind ebenfalls als "Potenzkiller" bekannt. Sie führen ebenfalls zu einer Schädigung der Blutgefäße.

Verletzungen der Schwellkörper und Schäden an Mastdarm und Prostata sind weitere mögliche Ursachen für eine erektile Dysfunktion. Vor allem die Prostatektomie (Prostataentfernung) gilt als Risikofaktor. Bei der Entfernung der Vorsteherdrüse, wie die Prostata auch genannt wird, können die für die Erektion "zuständigen" Nerven verletzt werden.

Ein Mangel an männlichem Geschlechtshormon (Testosteron) beziehungsweise ein unterdurchschnittlicher freier und damit aktiver Testosteronspiegel sind weitere Auslöser einer Erektionsschwäche.

Eine schlechte Durchblutung kann zu Erektionsschwäche führen.

Nächste Seite | Alter

Interview zur Sexualmedizin mit Dr. med. Thomas Seyrich

Der Journalist Heiko Schwöbel führt ein Interview mit unserem Ltd. Oberarzt für Urologie und Andrologie Herr Dr. med. Thomas Seyrich zum Thema Sexualmedizin.

 

 

KontaktKlinik für Urologie

Haben Sie Fragen zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion oder dem Aufenthalt in unserer Rehaklinik? Dann kontaktieren Sie uns hier direkt online oder per Telefon unter 09708 79-3493.

 

Leitender OberarztLeitender Oberarzt Urologie Dr. med. Thomas Seyrich

Dr. med. Thomas Seyrich
Ltd. Oberarzt für Urologie und Andrologie

Facharzt für Urologie und Andrologie

Tätigkeitsschwerpunkt Sexualmedizin
Medikamentöse Tumortherapie

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha & Kur beantragenWir unterstützen Sie bei Ihren Reha/Kur-Antrag und sind gerne für Sie da.

Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Hier finden Sie Informationen und Hilfe beim Ausfüllen des Reha-Antrags.

Hilfe beim Reha-Antrag
Reha mit BegleitungReha mit dem Partner oder Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Hier informieren
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung