Reha-Navigator

Frau Albert, Ehepaar Kasseckert, Herr BarlageZum 25sten Mal kamen Maria und Josef Kasseckert aus Baden Württemberg jetzt in das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet. Da ließ es sich Geschäftsführer Harald Barlage nicht nehmen, das Ehepaar Kasseckert persönlich mit einem Gutschein für einen weiteren Präventionsaufenthalt willkommen zu heißen und sich für ihre Treue zum Haus, auch im Namen der Mitarbeiter, zu bedanken.

2005 buchten wir, so Josef Kasseckert, erstmals im Bayerischen Staatsbad Bad Bocklet einen Gesundheitsurlaub. Das gefiel uns so gut, ergänzt Ehefrau Maria, dass noch im gleichen Jahr drei weitere Aufenthalte im Rehazentrum Bad Bocklet folgten.

Besonders das Stahlbad ist für uns wie ein Jungbrunnen, gibt Josef Kasseckert bekannt, der kürzlich bei guter Gesundheit seinen 80sten Geburtstag feiern konnte. Ich freue mich, so Harald Barlage, dass ich sie seither jedes Jahr mehrfach begrüßen darf. Dieses Mal hat sie wieder das Weihnachts- und Silvesterarrangement nach Bad Bocklet gelockt, um die Festtage in geselliger Runde zu verbringen.

Die schöne Gegend können sie durch die Lage und die Panoramafenster im ganzen Rehazentrum auch an kalten Tagen wunderbar von innen genießen, stellt Maria Kasseckert zufrieden fest. Das vielfältige Angebot des Hauses, lasse es auch nach 25 Aufenthalten nicht langweilig werden, so dass sicher schon bald ein weiterer Besuch in Bad Bocklet ansteht.

Frau Albert, Ehepaar Kasseckert, Herr Barlage von links nach rechts: Frau Albert (Gästemanagerin), Herr Kasseckert, Frau Kasseckert, Herr Barlage (Geschäftsführer).


Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung