Reha-Navigator

verabschiedung krumbholz lassen 2016

Foto von links nach rechts:

Herr Harald Barlage (Geschäftsführer), Frau Julia Weingärtner (Leiterin der Therapieabteilung), Frau Rita Krumbholz (Dipl. Sportlehrerin), Frau Renate Biller (Leitung Physiotherapie), Frau Jutta Lassen (Krankengymnastin), Frau Anette Schaden (Personalleiterin)

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden Frau Rita Krumbholz, Dipl. Sportlehrerin und Frau Jutta Lassen, Krankengymnastin, nach mehr als 20 Jahren Betriebszugehörigkeit zum Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Personalchefin Anette Schaden bedankte sich im Namen der Gesellschaft und aller Kolleginnen und Kollegen für ihre langjährige engagierte und treue Mitarbeit.

Das Kurhotel, in dem die verdienten Kolleginnen damals Ihre Arbeit aufnahmen, ist mittlerweile zu einem erfolgreichen Rehabilitations- und Präventionszentrum geworden, an deren Entwicklung Sie maßgeblich beteiligt waren, so Anette Schaden in ihrer Laudatio. Sie haben die Veränderungen aktiv begleitet. Sie haben Zeiten miterlebt, in denen die Patientenströme ausblieben, Kurzarbeit notwendig war und es still auf den Gängen wurde. In all den Veränderungen waren Sie beide eine Konstante, die mit viel Engagement und Herzblut auch schwierige Situationen gemeistert haben. Dafür schätzen Sie nicht nur die Patienten, sondern auch die Kolleginnen und Kollegen.
Den Worten könne er sich nur anschließen, so Harald Barlage, Geschäftsführer des Bad Bockleter Rehazentrums und wünscht den beiden Kolleginnen alles Gute und beste Gesundheit für den Un-ruhestand.

 


Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung