Bad Bocklet „Deutschland bewegt sich!“ So heißt eine Veranstaltung die der Deutsche Heilbäder verband gemeinsam mit der Barmer-GEK 2003 ins Leben gerufen  hat. Bislang war Bad Bocklet jedes mal im Mai mit dabei, wobei der Monat Mai fürs walken und Nordic Walking steht. „ Wir Unterstützen jeden Monat eine andere Sportart“, so Barmer Bezirksgeschäftsführer Richard Bott, der auch wieder in diesem Jahr eine Blutzucker- und Blutdruckmessung in der Bad Bockleter Reha-Klinik für alle Teilnehmer kostenlos Anbietet.

Zur kleinen Jubiläumstour, die auf zwei unterschiedlichen Wegen von der Bockleter Klinik bis nach Aschach und zurück führt, sind gut 50 Sportbegeisterte gekommen. Unter ihnen auch der erst zwölfjährige Marek Tsgelnyk aus Lingen im Emsland, der zurzeit zusammen mit seiner Mutter Patient in der Kurklinik ist. „Ich hab bei so was noch nie mitgemacht“, erklärt der sichtbar jüngste Teilnehmer.     

Ebenfalls Patient in der Klinik ist Berthold aus Duderstadt. „Da gerade beruflich wenig los habe ich mich spontan entschlossen hierher zu kommen, denn ich muss was für meine Gesundheit tun. Ich bin zu träge und gemütlich, aber die Mädels hier können einen mitreißen“, wobei der mit gutem Schuhwerk ausgerüstete die beiden Physiotherapeutinnen meint, die die Gruppe „warmmachen“ bevor es auf den rundweg nach Aschach geht.

Quelle: Mainpost 23.05.2012


Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung