Burnout-Therapie in der Klinik für Psychosomatik Bad Bocklet

Burnout Rehaklinik in Bayern: bewährter Notausgang bei Lebenskrisen

Burnout-Rehaklinik in Bad Bocklet für interdisziplinäre Hilfe

Im Norden Bayerns, in Bad Bocklet absolvieren Sie Ihren Weg zur Gesundheit Schritt für Schritt: Jeden Tag, Woche für Woche, erhalten Sie maßgeschneidert und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, alle nötigen Therapieformen. Ihre Fortschritte werden exakt dokumentiert und im Fachärzte- & Therapeuten Kollegium bzw. mit Ihnen diskutiert.
Fächerübergreifendes Arbeiten wird in Bad Bocklet zu hundert Prozent umgesetzt. Unser Haus arbeitet als eine von wenigen Burnout-Kliniken in Deutschland mit einem umfassenden interdisziplinären Konzept. Bei der Burnout-Therapie kooperiert unsere Psychosomatische Klinik eng mit unseren Kliniken für Orthopädie und Innere Medizin.

Rehaklinik für psychosomatische Erkrankungen

Warum bei Burnout in die Klinik?

Wenn Sie unter einem Burnout leiden, brauchen Sie daher in allen Bereichen Ihres Seins fachkundige Hilfe: auf der seelisch-geistigen und auf der körperlichen Ebene. Diese fächerübergreifende Hilfe erhalten Sie in einer interdisziplinär arbeitenden Burnout-Klinik. Diese unterscheidet sich grundlegend von Wellnessdienstleistern, die etwa Anti-Burnout-Verwöhnpakete anbieten, mit denen sich richtige Lebenskrisen nicht therapieren lassen.

Das Fachärzte-Team einer Burnout Rehaklinik sieht sich jede “Seite” der Erkrankung genau an. Experten in allen Disziplinen gehen der psychischen und körperlichen Erschöpfung auf den Grund und können diese auch fächerübergreifend behandeln.

Für den Aufenthalt in einer Burnout-Klinik spricht aber nicht nur das breit gefächerte Angebot von genau auf dieses Krankheitsbild spezialisierten Ärzten und Therapeuten. Ein Klinikaufenthalt ist vor allem dann ein geeignetes Instrument, wenn andere, ambulante Therapien und Behandlungsstrategien nicht mehr fruchten.

Die mit einem stationären Aufenthalt einhergehende “Abnabelung”, die Distanz zum krankmachenden Alltag und zur Berufswelt sind ein erster, wichtiger Schritt, um wieder gesund zu werden. Zugleich ist die Klinik ein “beschützender Raum”, wo Ihnen rund um die Uhr Fachärzte, Schwestern und Psychologen zur Seite stehen. Auch die Kontinuität der Behandlung spricht für den stationären Aufenthalt. Ebenso die Tatsache, dass Sie sich in diesem geschützten Raum mit Menschen austauschen können, die mit ähnlichen Problemen kämpfen. Das hilft dabei, sich selbst in einem neuen Licht zu sehen und im Zuge der Burnout-Reha stresserzeugende Verhaltensweisen zu erkennen.

Stoppen Sie Burnout mit einer Reha in der Burnout Klinik.

Schwerpunkt Psychosomatik

Diese Synergien, die sich in Bad Bocklet durch die gemeinsame Nutzung von Therapieformen durch insgesamt drei Kliniken ergeben, bringen bei der Burnout-Behandlung optimale Ergebnisse. So wird neben der somatischen (= körperliche) Komponente der Erkrankung immer zugleich die psychische Komponente erfasst und behandelt. Dabei arbeiten wir nach den wissenschaftlichen Konzepten renommierter Stress- und Burnout-Forscher wie Richard Lazarus oder Gert Kaluza, Deutschlands führendem Experten in Sachen Stressmanagement.

Mithilfe dieser Konzepte lässt sich zum Beispiel die jedem Menschen eigene Art und Weise der Stressbewältigung erkennen. Auf Basis dieses Wissens erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Patienten “maßgeschneiderte” Bewältigungsstrategien für einen gelassenen und gesunden Umgang mit Stress.

Neben der Stressbelastung im Privatleben steht in unserer Burnout-Klinik auch ganz besonders der Umgang mit krankmachenden Arbeitssituationen im Fokus. Bei der Ausrichtung der medizinischen Rehabilitation an den Anforderungen der Arbeitswelt orientieren wir uns an den anerkannten und geprüften Standards der “Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation” (MBOR).

Aufenthalt im Bäderland Bayerische Rhön

Unterstützt und ergänzt wird dieses breit gefächerte Know-how von der unberührten Natur der bayerischen Rhön und der frischen, sauberen Luft von Bad Bocklet. Das traditionsreiche bayerische Staatsbad unweit von Bad Kissingen im Norden Bayerns, inmitten der malerischen Hügellandschaft der fränkischen Saale gelegen, steht für Ruhe und Beschaulichkeit. Ein wohltuendes Mittelgebirgsklima und eine reizarme Umgebung bieten ideale Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Bewältigung einer Lebenskrise.

Teile der Burnout Therapie und Behandlung in der Burnout-Klinik sind in Einzel- und Gruppengespräche.

Erste Anzeichen bei Burnout

Totale Erschöpfung und innere Leere: Diese zermürbenden Gefühle quälen Menschen, die einen Burnout erleiden. Die immer häufigere Störung hat aber noch viele weitere Gesichter:

  • Sinnverlust
  • chronische Müdigkeit
  • Gereiztheit
  • Entscheidungsschwäche
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Nervosität

Die Folgen können sich auch auf körperlicher Ebene zeigen – in Form von:

  • Schlafstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • urologische Erkrankungen
  • quälende Verdauungsprobleme

Burnout Klinik mit fachübergreifenden Therapien

Rehazentrum Bad Bocklet
Leitung der psychosomatischen Rehaklinik
Dr. med. Michael Renz
Dr. med. Michael Renz
Chefarzt Psychosomatik

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Zusatzbezeichnungen:
Suchtmedizinische Grundversorgung

Frau Pajung
Frau Pajung
Leitende Psychologin
Frau Erhard
Frau Erhard
Sekretariat Psychosomatik

Informationen zum Reha-Ablauf

Reha mit Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Mehr erfahren

Infomaterial

In unserem Downloadbereich können Sie unsere aktuellen Flyer und Prospekte zur Kur & Rehabilitation kostenfrei herunterladen.

Mehr erfahren

Darum Bad Bocklet

Welche Vorteile eine Reha oder Kur in Bad Bocklet hat und warum Sie diese hier im Kurort durchführen sollten erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Highlights

Das könnte Sie auch interessieren