Reha nach Schulter OP – Schultergelenk Rehabilitation & AHB

Rehabilitation nach Schultergelenk OP und AHB nach Schulter Tep

Ein Schwerpunkt unserer orthopädischen Rehaklinik ist die „Schulter Reha”. Aufgrund der komplizierten Anatomie des Schultergelenkes ist auch eine speziell auf das vorliegende Schulter-Problem angepasste Rehabilitation erforderlich und für die Wiederherstellung der Gesundheit unabdingbar.

Die AHB – Rehamaßnahme für die Schulter, das Schultergelenk betrachten und planen wir entsprechend des vorliegenden Krankheits- und Beschwerdebildes sowie der individuellen persönlichen Voraussetzungen des Schulter-Patienten.

Dadurch wird klar, dass es keine pauschale „Schulter Reha” gibt, sondern dass wir in unserer Rehaklinik das Schultergelenk in unterschiedliche Behandlungsprofile gliedern:

Behandlungsprofile Schulter Reha

Wir unterteilen bei einer Rehamaßnahme oder Anschlussheilbehandlung die sich um das Schultergelenk dreht, in verschiedene Reha-Arten. Unsere Varianten der Schulter Rehabilitation gliedern sich in:

  • AHB & Reha nach Schulter-Gelenk-ImplantationSchulter TEP Reha
  • AHB und Reha nach Schulter OP,
  •  konservative Reha wegen Schulter-Gelenk-Arthrose
  • AHB nach Umstellungs-Operationen

Rehabilitation ohne OP

Nicht in jedem Fall müssen Schulterschmerzen oder auch Schulterarthrose operativ behandelt werden. Während unserer konservativen Reha wegen Schulter-Arthrose therapieren wir vorwiegend mittels physiotherapeutischen, balneologischen und ergotherapeutischen Anwendungen. So können z.B. durch Sequenztraining und Elektrotherapie Muskeln aufgebaut und Schmerzen gelindert werden. Häufig wird schon dadurch eine höhere Beweglichkeit der Schulter wieder erreicht.

Das Schultergelenk

Das Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk des Körpers. Der spezielle Aufbau der Schulter ist so, dass das Schultergelenk vorwiegend durch Bänder, Sehnen und Muskeln geführt wird und die Schulter im Vergleich zu anderen Gelenken im Körper von nur wenig Knochen-Substanz umgeben ist.

Diese filigrane Anatomie ermöglicht dem Schultergelenk die enorme Beweglichkeit – führt aber auch dazu, dass Verletzungen und Ausrenkungen (Luxationen) recht häufig vorkommen. Im Alter erhöht sich zudem die Anfälligkeit für degenerative Schultergelenk-Arthrosen, welche heutzutage aber ggf. auch schon durch Implantation künstlicher Schultergelenke behandeln lassen.

Schleichende Erkrankung

Meist merken wir erst, wie sehr wir im Alltag von der enormen Beweglichkeit der Schulter abhängig sind, wenn selbst einfachste Bewegungen wie z.B. Ankleiden Schulterschmerzen hervorrufen.

Skelett des Schulteraufbaus

Übungen und Training

In der Reha nach der Schulter OP vermitteln wir unsere Patienten, wie Defizite angegangen und ausgeglichen werden können. Während der Rehabilitation lernen unsere Patienten wie sie eine Wiederbelastung Ihres Schultergelenkes erreichen können.

Regelmäßige kleine Übungen helfen gegen Verspannung.

Ziele der Reha nach Schulter-Operation

Findet die Schulter Reha (Schulter AHB) nach einem operativen Eingriff am Schultergelenk statt, so erfolgt in enger Abstimmung mit dem Operateur die Aufstellung der Therapieziele und des gesamten Therapie-Ablaufs. Die enge Vernetzung zwischen den umliegenden operierenden Akut-Krankenhäusern mit unserer Orthopädischen Rehaklinik macht es möglich, dass die Rehabilitation nach Schulter OP direkt im Anschluss an die Operation bei uns durchgeführt werden kann und Patienten ohne Verzögerungen mit der Rehabilitation beginnen können.

Ziel unserer Schulter Rehabilitation ist die Wiedergenesung mit größtmöglicher Schmerzfreizeit um wieder fit und aktiv an Beruf und Alltag teilhaben zu können.

Schultergelenk-Reha-Ziel

Flyer AHB nach Schulter-Tep oder Schulter-Operation

Hier können Sie unseren Flyer als PDF herunterladen:

AHB nach Schulter-TEP und Schulter OP Flyer
Leitung der Orthopädie
Dr. med. Kai Dreßler
Dr. med. Kai Dreßler
Chefarzt Orthopädie

Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen:
Chirotherapie
Sportmedizin
Sozialmedizin
Ärztliche Osteopathie DAAO / EROP

Herr Boschmann
Herr Boschmann
Ltd. Oberarzt Orthopädie
Dr. med./Univ. Nis T. Petridis
Dr. med./Univ. Nis T. Petridis
Oberarzt Orthopädie
Frau Möller
Frau Möller
Sekretariat Orthopädie

Telefon: 09708 79-9443
E-Mail: sek-ortho@kbb.de

Informationen zum Reha-Ablauf

Reha mit Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Mehr erfahren

Infomaterial

In unserem Downloadbereich können Sie unsere aktuellen Flyer und Prospekte zur Kur & Rehabilitation kostenfrei herunterladen.

Mehr erfahren

Darum Bad Bocklet

Welche Vorteile eine Reha oder Kur in Bad Bocklet hat und warum Sie diese hier im Kurort durchführen sollten erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Highlights

Das könnte Sie auch interessieren