Reha-Navigator

Kontaktformular Onlineanfrage Stellenangebote Kurklinik Bad Bocklet Telefonnummer & Kontaktübersicht

Reha für Feuerwehr und Rettungsdienst-Mitarbeiter

Individuelle Reha für Feuerwehr und Rettungsdienst

Angehörige der Feuerwehr oder Mitarbeiter aus den Rettungsdiensten erhalten ebenfalls ein auf sie abgestimmtes individuelles Therapie- und Behandlungskonzept. Wer von diesem Personenkreis beihilfeberechtigt ist, kann aus ganz Deutschland jederzeit eine Kurmaßnahme in unserer Kurklinik in Anspruch nehmen. Hierfür wenden Sie sich bitte an Ihre Beihilfestelle und beantragen eine krankenhauspezifische Heilmaßnahme mit Angabe „Wunschklinik Rehazentrum Bad Bocklet“.

 

Voraussetzungen für Vorsorgekuren bei Feuerwehr / Rettungsdienst

Das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet hat die Voraussetzungen einer gemischten Krankenkenanstalt nach den Regularien der Privaten Krankenversicherung erfüllt und ist dort gelistet. Wenn Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung sind, dann beantragen Sie dort oder bei Ihrer zuständigen Rentenversicherung eine Rehabilitationsmaßnahme. Auch für die gesetzliche Krankenversicherung und für die Deutsche Rentenversicherung liegen alle Vorrausetzungen für das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet vor. Hier verweisen wir gerne auf unseren Flyer Wunsch- und Wahlrecht.

Behandlung und Therapien

Die gängigen Therapieformen, ergänzen wir bei den Feuerwehr Vorsorgekuren nach individuellen Wünschen mit Zusatzangeboten für die Freizeit, Sport und Entspannung:

  • Kurparkexkursionen im Rahmen von Nordic Walking Touren auf den drei lizenzierten Nordic Walking Strecken
  • Wanderungen in die Rhön und Umgebung von Bad Bocklet
  • Erholung und Entspannung in der hauseigenen Balthasar-Neumann-Therme und Saunalandschaft
  • täglich freies Schwimmen in der Balthasar-Neumann-Therme
  • Wochenendausflugsfahrten in die Region und Umgebung zu günstigen Konditionen

Unsere Vorsorgekuren für Feuerwehrleute können in folgenden Kliniken durchgeführt werden.

Kooperation Feuerwehr Frankfurt

Mit der Feuerwehr Frankfurt haben wir eine Kooperation bei Vorsorgeverfahren begründet, die die Qualität und ein vereinfachtes Verfahren bei der Bewilligung von Reha- und Vorsorgekuren mit den Arbeitgebern sicherstellt.

Kontakt

Sie haben Fragen zu den Reha- und Vorsorgekuren für Feuerwehr-Angehörige und Mitarbeitern des Rettungsdienstes?
Dann kontaktieren Sie uns hier direkt online kontaktieren oder rufen Sie uns einfach unter 09708 79-3493 an.

    weiter zu den Reha-Kliniken für

Information zum beantragen der "Feuerwehr-Kur":

  Reha für Privatversicherte  

 

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha & Kur beantragenWir unterstützen Sie bei Ihren Reha/Kur-Antrag und sind gerne für Sie da.

Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Hier finden Sie Informationen und Hilfe beim Ausfüllen des Reha-Antrags.

Hilfe beim Reha-Antrag
Reha mit BegleitungReha mit dem Partner oder Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Hier informieren
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung