Beamte im öffentlichen Dienst können unter bestimmten Voraussetzungen eine Kur in einer Kurklinik durchführen.

Reha und Kur für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

Beamte des öffentlichen Dienstes haben Anspruch auf eine Reha oder eine Anschlussheilbehandlung in verschiedenen Kurkliniken. Eine Reha (Sanatoriumsaufenthalt) ist oft der Schlüssel zu mehr Energie, Mut und Lebensfreude - ein wichtiger erster Schritt zu einem Plus an Lebensqualität und Gesundheit. Eine stationäre Reha für Beamte kann in den verschiedensten Bereichen durchgeführt werden.
Medizinische Rehabilitationsmaßnahmen sind beihilfefähig, wenn sie vorher von der Festsetzungsstelle genehmigt wurden. 

Die Begrifflichkeiten:
Früher hießen die Kuren für Beamte "Sanatoriumsaufenthalte" oder "Heilkuren". Auch wenn diese alten Begriffe noch in manchen Bundesländern verwendet werden, so verschwinden diese doch mehr und mehr. Für Bundesbeamte heißen die ehemaligen Sanatoriumsbehandlungen nun ebenfalls "stationäre Rehabiliationsmaßnahmen". Die früheren "Heilkuren" oder "Kuren für Beamte" nennt man zwischenzeitlich ebenfalls analog den Leistungen der gesetzlichen Kostenträger "(Vorsorge-)Maßnahmen in anerkannten Kurorten".

Beihilfe

Beihilfe für Beamte - die Bundesbeihilfeverordnung

Was sollten Beamte und pensionierte Beamte auf ihrem Weg zur Kur beachten? Die Regelungen für diese Dienstnehmergruppe unterscheiden sich in vielen Punkten von jenen, die für gesetzliche Versicherte gelten. Für den öffentlichen Dienst regelt unter anderem eine eigene Verordnung diese Bereiche - die sogenannte Bundesbeihilfeverordnung (BBhV). Sie gilt für die Anschlussheilbehandlung und für Rehabilitationsmaßnahmen.

Berufliche Reha für bestimmte Dienstnehmergruppen innerhalb des öffentlichen Dienstes:

Als Beamter finden Sie im Gesetz zur Bundesbeihilfeverordnung (BBhV) Informationen zu Ihrer Dienstnehmergruppe.

Nächste Seite | Antrag Rehamaßnahme

 

Information zum Beantragen der "Kur für Beamte":

  REHA FÜR PRIVATVERSICHERTE   

 Fragen zur Reha für Beamte?
Kontaktieren Sie uns hier direkt online oder rufen Sie an unter 09708 79-3493.

Datenschutzhinweise bestätigen & Zustimmung geben

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

    weiter zu den Reha-Kliniken für

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha & Kur beantragenWir unterstützen Sie bei Ihren Reha/Kur-Antrag und sind gerne für Sie da.

Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Hier finden Sie Informationen und Hilfe beim Ausfüllen des Reha-Antrags.

Hilfe beim Reha-Antrag
Reha mit BegleitungReha mit dem Partner oder Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Hier informieren
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung