Kneipp-Kur: 5 Säulen der Kneipp-Anwendungen

Die Kneippkur nach dem Konzept von Pfarrer Sebastian Kneipp

Der bayerische Pfarrer Sebastian Kneipp (1821-1897) hat ein Naturheilverfahren entwickelt, das noch heute aktuell ist und mit Erfolg eingesetzt wird. Die von ihm entwickelte Kneipp-Medizin bzw. Kneippkur ist von der Schulmedizin anerkannt und hat sich bei vielen Störungen als begleitende Therapie bewährt.

Konzept der Kneipp-Kur Anwendungen

Wer an Kneipp denkt, verbindet mit seiner Methode oft in erster Linie das Wassertreten und kalte Güsse - also das "Kneippen" im klassischen Sinn. Doch Pfarrer Kneipp's Konzept umfasst noch viel mehr: Seine Kneipp Therapie zielt darauf ab, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Er dachte und arbeitete also in einer Weise, die wir heute als ganzheitlich bezeichnen würden.

Auslöser und Entstehung

Entstehung der Kneippanwendungen (5 Säulen der Gesundheit)

Der Auslöser für sein medizinisches Interesse war seine schwere Tuberkulose, ein Leiden, das zu Kneipps Zeit als unheilbar galt und von dem sich der damals 28jährige Sebastian Kneipp mittels eiskalter Bäder in der Donau selbst kurierte. Aufbauend auf dieser Erfahrung entwickelte er seine Philosophie der "fünf Säulen des Wohlergehens" zur Vorbeugung und Heilung diverser Zivilisationserkrankungen. Diese 5 Säulen der Gesundheit umfassen die Heilkraft des Wassers mittels verschiedener Kneipp Anwendungen, die Heilkraft der Kräuter, die positive Wirkung einer gesunden Ernährung und Bewegung sowie die Ausgeglichenheit der Seele.

"Die Mittel, welche das natürliche Heilverfahren beansprucht, beruhen in Licht, Luft, Wasser, Diät, Ruhe und Bewegung in ihren verschiedenen Anwendungsformen; Dinge, die, wenn sie normal vorhanden, den gesunden Organismus gesund erhalten und wieder gesund machen können, wenn er erkrankt ist", so Pfarrer Kneipp im Originalton.

Die Kneipp-Kur basiert auf den 5 Säulen der Gesundheit.

Nächste Seite | Säule 1

 

Kneipp / BadekurKneippkur Kurhotel

 

Chefarzt PräventionÄrztlicher Leiter Georg Gilbergs-Schnarr

Georg Gilbergs-Schnarr

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Praktischer Arzt

Arzt für Naturheilverfahren

Badearzt

Meister der Akupunktur

Lymphologe Chirotherapie/Manuelle Medizin

Physikalische Therapie und Balneologie

Dozent für Orthopädie

Orthopädische Schmerztherapie

Sachverständiger Gutachter für verschiedene Gerichte und Sozialversicherungen

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha mit BegleitungReha mit dem Partner oder Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Hier informieren
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung