Reha-Navigator

Kontaktformular Onlineanfrage Stellenangebote Kurklinik Bad Bocklet Telefonnummer & Kontaktübersicht

BGM - Betriebliches Gesundheitsmanagement

BGM als Managementaufgabe

Loyale, motivierte und leistungsbereite Mitarbeiter sind die Basis eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Wichtige Grundvoraussetzung für Motivation und Leistungsbereitschaft ist dabei in aller erster Linie die Gesundheit der Mitarbeiter. Wenn Gesundheit als Bestandteil der Unternehmenskultur verstanden wird, evtl. sogar als Bestandteil einer Unternehmens-Leitlinie gesehen wird, kann BGM als Managementaufgabe im „TOP-DOWN-PRINZIP" gelebt werden. Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist die Gestaltung eines umfassenden und nachhaltigen Entwicklungsprozesses, der losgelöst von „isolierten Einzelmaßnahmen" ein betriebliches Gesamtkonzept für gesundes Verhalten und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen im Unternehmen schafft. Die stärkste Wirkung entfaltet BGM dabei durch die Einbindung der Beschäftigten in den Planungs- und Entscheidungsprozess von betrieblichen Gesundheitsangeboten. Aus diesem Grunde ist auch die Betriebliche Gesundheitsförderung / das Betriebliche Gesundheitsmanagement - (BGM) ein wichtiges Arbeitsgebiet an unserem Präventionszentrum.

BGM Angebote für Unternehmen:

Wir bieten zur Umsetzung von gesundheitsfördernden BGM-Maßnahmen für Unternehmen unser Know-how an und richten dabei die BGM-Konzepte individuell auf die Bedürfnisse des Partner-Unternehmens aus. Unsere systematische Gesundheitsförderung hat mit der für das Unternehmen passenden Ausgestaltung die langfristige Bindung und die nachhaltige Begeisterung der Mitarbeiter zum Ziel. Dabei greifen wir auf unsere medizinische Kompetenz und eine über 35-jährige Erfahrung in Rehabilitation und Prävention zurück.

Vorteile und Nutzen von BGM

Mitarbeiter und Unternehmen profitieren

Durch Betriebliches Gesundheitsmanagement kann für alle Akteure im Betrieb eine WIN-WIN Situation entstehen. Neben den ganz praktischen Vorteilen für Ihre Beschäftigten entfaltet sich mittel- und langfristig auch eindeutig wirtschaftlicher Nutzen für Ihr Unternehmen. Dieser kann sich unter anderem durch geringere Fehlzeiten, höhere Mitarbeiter-Motivation und einem besserem Image Ihres Unternehmens auszahlen.

BGM: Immer mehr Vorteile mit der Zeit

Damit BGM seine Vorteile ausspielen kann, sollte man dem Konzept Zeit geben. Oft wird der Fehler gemacht, dass man viel zu schnell große Ergebnisse sehen will. Betrachtet man die Vorteile des BGMs auf einer Zeitleiste, so kommen auf die Dauer immer mehr und immer bessere Signale hinzu. Um auch in Zukunft die Gesundheit und Leistungskraft der Beschäftigten zu sichern, können wir nur dazu ermuntern BGM als langfristig, gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung zu sehen.

Zusammenfassung der Vorteile des BGM für Unternehmen & Mitarbeiter

  • Kurzfristig: Zufriedenheit der Mitarbeiter, Optimierung der Arbeitsbedingungen
  • Mittelfristig: Verbesserung der Gesundheitsparameter, Verbesserung / Erhalt der Leistungsfähigkeit
  • Langfristig: Reduzierung der Fehlzeiten, Bindung der Mitarbeiter

Erfolgskriterien des BGM's

4 Erfolgskriterien

Um Betriebliches Gesundheitsmanagement zum Erfolg zu führen bedarf es das Zusammenspiel mehrerer Schlüsselstellen. Dabei ist es von Vorteil, wenn die innerbetriebliche Zusammenarbeit (bspw. Im Gesundheits-Kreis) fach- und berufsübergreifend erfolgt. In dem Wissen, dass bei BGM der „Kunde" = Mitarbeiter auch „Mit-Produzent" seiner eigenen Gesundheit ist, sollte in jedem Fall sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter die Ziele selbst verinnerlicht haben.
Im Rahmen der Luxemburger Deklaration zur betrieblichen Gesundheitsförderung wurden verschiedene Erfolgskriterien aufgestellt. BGM beinhaltet in großem Maße auch BGF, weshalb die Erfolgskriterien analog betrachtet werden können: Diese lauten für den Bereich BGF:

1. Partizipation: Einbezug der gesamten Belegschaft

2. Integration: BGM als Managementaufgabe in allen Unternehmensteilen und in allen wichtigen Entscheidungen berücksichtigen

3. Projektmangament: Systematische Durchführung aller Maßnahmen und Projekte wie

  • Bedarfsanalyse,
  • Prioritäten-setzung,
  • Planung,
  • Ausführung,
  • kontinuierliche Kontrolle und
  • Ergebnisbewertung.

4. Ganzheitlichkeit: Verhaltens- UND AUCH verhältnisorientierte Maßnahmen. Verbindung von Risikoreduktion mit dem Ausbau von Schutzfaktoren und Gesundheitspotentialen

Erfolgskriterien beim BGM

Überblick: BGM-Maßnahmen für Unternehmen

Unsere BGM-Programme (das können z.B. einzelne Gesundheitsseminare, Tages-, Wochenend- oder ganze Wochenprogramme sein), die immer aus sowohl theoretischen, wie in besonderem Maße auch aus praktischen Teilen bestehen, werden stets durch unseren Chefarzt für Präventivmedizin begleitet. Dadurch können wir die Wirksamkeit von BGM-Maßnahmen fachlich versiert verfolgen und die Nachhaltigkeit unserer Angebote sichern. Die Umsetzung der BGM-Programme erfolgt dann an unserem Standort Bad Bocklet, im wunderschönem Bäderland Bayerische Rhön.

Ablauf

Ablauf BGM im Unternehmen

BGM ist wie andere Management-Prozesse auch ein wiederkehrender Kreislauf  aus Analyse, Planung, Umsetzung, Ergebniskontrolle und neuer Analyse, usw.

BGM Ablauf

Zusammenhanglos durchgeführte Einzelmaßnahmen bringen so gut wie nichts. Um „Schnellschüsse“ und „Aktivismus“ zu vermeiden empfiehlt es sich mit dem Betrieb ein strukturiertes BGM Konzept aufzustellen.

Hier können wir sowohl bei der Gesamt-Konzeption beraten, bei der Koordination unterstützen, einzelne Prozess-Elemente übernehmen, wie auch einzelne BGM-Leistungen anbieten:

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren BGM-Angeboten und Referenzen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement? Fragen Sie nach unserem Präventions- und BGM-Prospekt für Firmenpartner. 

Rufen Sie uns an unter Telefon 09708 79-3420 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Chefarzt PräventionÄrztlicher Leiter Georg Gilbergs-Schnarr

Georg Gilbergs-Schnarr

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Praktischer Arzt

Arzt für Naturheilverfahren

Badearzt

Meister der Akupunktur

Lymphologe Chirotherapie/Manuelle Medizin

Physikalische Therapie und Balneologie

Dozent für Orthopädie

Orthopädische Schmerztherapie

Sachverständiger Gutachter für verschiedene Gerichte und Sozialversicherungen

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung