Rezept | Krankengymnastik und Massagetherapie auf Kassenrezept bzw. Privatrezept

Wenn der Rücken zwickt und zwackt, die Knie beim Treppensteigen schmerzen oder sich der Hals nicht richtig bewegen lässt gibt es einige Möglichkeiten dagegen vorzugehen. Hausärzte und Fachärzte können ihren Patienten physiotherapeutische Maßnahmen per Rezept (Kassenrezept oder Privatrezept) verordnen. Der Heilmittelkatalog (HMK) ist eine Zusammenfassung verordnungsfähiger Heilmittel.

Rezept: Kassenrezept bzw. Privatrezept

Allgemein

Mit einem ausgestellten Rezept kann der Patient bei uns in der Klinik die Behandlungen absolvieren. Den Hauptanteil der Kosten übernimmt in der Regel die Krankenversicherung und für den Patient fallen Rezeptgebühren in Höhe von 10 Euro zuzüglich 10 % der Behandlungskosten an, je nach Art und Menge variiert der Betrag minimal.

Der Physiotherapeuten dokumentiert die Behandlungsergebnisse und passt den weiterer Behandlungsverlauf dementsprechend an die Problematik des Patienten an. Der Arzt kann einen Therapiebericht über die Behandlungsergebnisse während bzw nach den Behandlungen anfordern.

Kontakt

Fragen zur Einlösung der Rezepte in unserer Rehaklinik? Dann kontaktieren Sie uns hier direkt online oder per Telefon unter 09708 79-3493.

 


Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung