Reha-Navigator

Kontaktformular Onlineanfrage Stellenangebote Kurklinik Bad Bocklet Telefonnummer & Kontaktübersicht

Hilfe und Prävention bei Mobbing am Arbeitsplatz

Was ist Mobbing am Arbeitsplatz?

Mobbing am Arbeitsplatz hat viele Gesichter. Es zeigt sich zum Beispiel durch abschätzende Blicke, durch plötzlich verstummende Gespräche beim Betreten eines Raums, durch Arbeitsaufgaben, die "versehentlich" falsch erklärt werden oder durch schädliche, von Schreibtisch zu Schreibtisch eilende Gerüchte.

Wer derartiges häufig und immer wieder am Arbeitsplatz erlebt, ist Opfer von Mobbing. Der Begriff "to mob" kommt aus dem Englischen und steht für pöbeln, attackieren, angreifen. Gemeint sind immer systematische Angriffe, die sich gezielt gegen eine Person richten. Es geht also nicht um Einzelereignisse und um Konflikte, die im Arbeitsalltag immer mal wieder vorkommen, die aber meist nach kurzer Zeit wieder vergessen sind.

Ursachen

Mobbing Ursachen im Arbeitsleben

Mobbing betrifft viele Menschen. Laut den Daten der EU-Forschungseinrichtung Eurofound wurden etwa fünf Prozent der Beschäftigten in Deutschland bereits einmal am Arbeitsplatz gemobbt und schikanös behandelt. Eine Besserung der Situation ist leider nicht in Sicht - ganz im Gegenteil!

Mobbing gab es schon immer, doch die Intensität und die Stärke dieses krankmachenden Verhaltens scheinen zuzunehmen. Die Globalisierung und ein verstärkter Konkurrenzkampf sorgen für einen erhöhten wirtschaftlichen Druck in den Unternehmen. Das wirkt sich negativ auf das Betriebsklima aus. Es erhöht den Stresspegel bei den Mitarbeitern, was dann unter anderem zur Mobbing Ursache führt.

Die Globalisierung und der schnelle Zeitdruck sind oftmals die Gründe für Mobbing.

Nächste Seite | Definition

 

KontaktPsychosomatik

Haben Sie Fragen zur Mobbing-Prävention oder zum Aufenthalt in unser psychosomatischen Rehaklinik?
Kontaktieren Sie uns hier direkt online oder rufen Sie an unter 09708 79-3493.

 

Chefärztin PsychosomatikPsychosomatische Chefärztin Frau Dr. med. Heike Schulze

Dr. med. Heike Schulze

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Sozialmedizin / Rehabilitationswesen / Psychotherapie

Therapeutin für Psychotraumatologie und Traumazentrierte Psychotherapie (zptn)

Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha & Kur beantragenWir unterstützen Sie bei Ihren Reha/Kur-Antrag und sind gerne für Sie da.

Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Hier finden Sie Informationen und Hilfe beim Ausfüllen des Reha-Antrags.

Hilfe beim Reha-Antrag
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung