Reha-Navigator

Es gibt verschiedene Formen von Harninkontinenz

Harninkontinenz: verschiedene Ausprägungen & Formen

Eine Harninkontinenz kann sich durch verschiedene Symptome und in unterschiedlichen Ausprägungen bemerkbar machen. Zu den Formen der Harninkontinenz zählen

  • die häufige Dranginkontinenz (engl. Urge-Inkontinenz genannt)
  • die Belastungsinkontinenz, (auch Streß-Inkontinenz genannt)
  • eine Mischform dieser beiden Ausprägungen sowie
  • weiteren Formen, die für die Betroffenen unterschiedliche Herausforderungen im Alltag bringen.

Drang

Dranginkontinenz

Bei der Dranginkontinenz, die medizinisch auch als Urge-Inkontinenz bezeichnet wird, erleben die Patienten häufig einen ganz plötzlichen und sehr starken Harndrang.
Dieses Gefühl stellt sich ein, obwohl die Harnblase noch gar nicht so gefüllt ist, dass ein normaler Wunsch zum Wasserlassen auftritt. Hier wird von Blasenfüllungsmengen unter 150 ml gesprochen.

Der Harndrang ist plötzlich und überfallsartig so groß, dass es die Betroffenen oft nicht mehr rechtzeitig zur Toilette schaffen.
Dieser heftige Harndrang kann sehr häufig, mitunter sogar alle Viertelstunde, auftreten.

Bei der Dranginkontinenz spricht man von einem starken Harndrang in kürzester Zeit.

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Behandlung von Harninkontinenz in unserer urologischen Rehaklinik?
Dann kontaktieren Sie uns hier direkt online oder per Telefon unter 09708 79-3493.

 

Leitender OberarztLeitender Oberarzt Urologie Dr. med. Thomas Seyrich

Dr. med. Thomas Seyrich
Ltd. Oberarzt für Urologie und Andrologie

Facharzt für Urologie und Andrologie

Tätigkeitsschwerpunkt Sexualmedizin
Medikamentöse Tumortherapie

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha & Kur beantragenWir unterstützen Sie bei Ihren Reha/Kur-Antrag und sind gerne für Sie da.

Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Hier finden Sie Informationen und Hilfe beim Ausfüllen des Reha-Antrags.

Hilfe beim Reha-Antrag
Reha mit BegleitungReha mit dem Partner oder Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Hier informieren
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung