Reha-Navigator

Kontaktformular Onlineanfrage Stellenangebote Kurklinik Bad Bocklet Telefonnummer & Kontaktübersicht

Die Rehabilitation nach Magenentfernung bzw. Magenkrebs hilft Betroffenen wieder neue Kraft zu schöpfen.

Magenkrebs ist eine häufigere Tumorerkrankung. Pro Jahr erkranken in Deutschland etwa 15.000 Menschen. Die Behandlung mittels Magenoperation und (fallweise) Chemotherapie ist intensiv und zehrt an den Kraftreserven der Betroffenen. Ein Rehabilitationsaufenthalt kann dazu beitragen, dass Körper, Geist und Seele nach der Krebstherapie wieder zu Kräften kommen. Sie ist zudem eine große Hilfe, um nach einer gänzlichen oder teilweisen Magenentfernung mit der neuen Ernährungssituation zurechtzukommen.

Durch die Magenkrebs Reha zurück in den Alltag

Alle Maßnahmen der "Krebs-Kur" zielen auf eine Erhöhung der Lebensqualität und auf eine schnellere sowie leichtere Rückkehr in den gewohnten Alltag ab.

Die onkologische Fachabteilung an der Klinik für Innere Medizin in Bad Bocklet legt ein Schwerpunkt auf die Nachsorge und Rehabilitation von Magenkrebspatienten. Das Therapiekonzept ist umfassend: Es zielt nicht nur auf die körperliche Ebene, sondern umfasst auch die geistige, seelische und soziale Ebene. Das Reha- und Präventionszentrum Bad Bocklet stellt zudem die Individualität des Patienten in den Mittelpunkt. Die Therapie und Beratung bauen auf den individuellen Stärken und Schwächen auf. Das Rehabilitationsprogramm wird entsprechend dem Gesundheitszustand des Patienten erstellt und ggf. angepasst.

Indikationen

Indikationen für eine Magenkrebs-Reha

  • nach einer Teilresektion des Magens, wenn Ihnen also operativ ein Teil Ihres Magens entfernt wurde
  • nach einer Gastrektomie, der operativen Entfernung des gesamten Magens
  • bei inoperablem Magenkrebs, beziehungsweise, wenn der Magenkrebs Metastasen gebildet hat

Die Magenkrebs-Reha kann nur unter bestimmten Bedingungen angetreten werden.

Nächste Seite | Zeitpunkt für die Reha

 

KontaktReha Beantragen

Habe Sie Fragen zur Reha nach Magenkrebs oder zum Aufenthalt in unser Rehaklinik?
Kontaktieren Sie uns hier direkt online oder rufen Sie an unter 09708 79-3493.

 

Chefarzt Innere MedizinChefarzt Dr. med. Dietmar Brückl

Dr. med. Dietmar Brückl

Facharzt für Innere Medizin

Diabetologe (DDG)

Ernährungsmedizin (DGEM)

Zusatzbezeichnung: Sozialmedizin

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu unseren Behandlungen oder möchten sich zu einer Reha anmelden?

09708 79-0Online Anfrage stellenInfomaterial anfordern
Reha & Kur beantragenWir unterstützen Sie bei Ihren Reha/Kur-Antrag und sind gerne für Sie da.

Sie möchten Ihre Reha- oder Kur richtig beantragen? Hier finden Sie Informationen und Hilfe beim Ausfüllen des Reha-Antrags.

Hilfe beim Reha-Antrag
Reha mit BegleitungReha mit dem Partner oder Begleitung

Sie haben die Möglichkeit als Begleitperson zur Reha gemeinsam mit Ihrem Partner an der Reha teilzunehmen und beispielsweise Ihre Gesundheit checken zu lassen.

Hier informieren
Bilder & AmbienteBilder, Ambiente und Ausstattung im Rehazentrum und Kurhotel Bad Bocklet

Schauen Sie sich auf unserer Bilder-Seite um und überzeugen Sie sich von unserem Ambiente.

Jetzt anschauen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung