Ernährungsempfehlung bei Diabetes Mellitus

ernaehrung diabetes diabetestherapie

Die wichtigen Säulen einer erfolgreichen Diabetestherapie

  1. Gesunde Ernährung
  2. Gewichtsabnahme
  3. Sport / Bewegung
  4. Selbstkontrolle
  5. Tabletten / Insulin
  6. regelmäßige Schulung

Getränke für Diabetiker

Geeignet:

  • Wasser (unbegrenzt trinkbar)
  • ungesüßter Früchtetee und Kräutertee (unbegrenzt trinkbar)
  • 2-3 Tassen Kaffee und schwarzer Tee am Tag
  • Erfrischungsgetränke mit Süßstoff gesüßt

Ungeeignet:

  • Erfrischungsgetränke mit Zucker
  • Energiedrinks
  • Säfte
  • Alkohol

Allgemein: Trinken Sie mindestens 1,5-2 Liter am Tag.

ernaehrung diabetes diabetestherapie wasser tee

Obst und Gemüse

Ein grober Richtwert für eine an Diabetes angepasste Ernährung besteht aus 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst am Tag (1 Portion = 1 Hand voll)

Milch und Milchprodukte

Bevorzugen Sie fettarme Milch und Milchprodukte (3 Portionen am Tag).

Fleisch und Wurstwaren

Hier gilt es ebenfalls fettarme Produkte zu bevorzugen, 2-3 Portionen in der Woche (1 Portion = 150-200g Fleisch oder 30g Wurst).

Fisch

2-3 Portionen in der Woche sollten Sie berücksichtigen (1 Portion = 150-200g Fisch)

Süßigkeiten

Sie sollten am Tag nur eine kleine Portion Süßigkeiten verzehren oder darauf verzichten.

ernaehrung diabetes diabetestherapie portion

Gemüse für Diabetiker

An Gemüse dürfen Sie sich vielfältig bedienen und satt essen. Garen Sie Gemüse nur Natur und bereiten Salate mit fettarmen Dressing zu!

Hier erfahren Sie, welches Gemüse bei Diabetes besonders geeignet ist:

  • diverse Salate wie Kopfsalat, Blattsalat, Endiviensalat
  • Paprika
  • Zucchini
  • Broccoli
  • Sellerie
  • Karotten
  • Tomaten

ernaehrung diabetes diabetestherapie obst

Obst für Diabetiker

Hier erfahren Sie, welches Obst bei Diabetes besonders geeignet ist:

  • Apfel
  • Aprikose
  • Himbeere
  • Erdbeere
  • Kirsche
  • Kiwi
  • Orange
  • Pfirsich
  • Birne
  • Johannisbeere
  • Obstkonserven ohne Zucker

Bananen und Weintrauben enthalten mehr Zucker als andere Obstsorten, deshalb sollten sie immer in Verbindung mit Bewegung verzehrt werden.

ernaehrung diabetes diabetestherapie obst

Ballaststoffe und Sättigungsbeilagen

Bei den Ballaststoffen wird zwischen ballaststoffreich und ballaststoffarm unterschieden.

Ballaststoffreiche Lebensmittel haben eine hohe Sättigung und lassen den Blutzucker langsam steigen.

Ballaststoffreiche Lebensmittel

  • Vollkornprodukte wie Vollkornbrot / Vollkornbrötchen / Vollkornnudeln
  • Naturreis
  • Haferflocken
  • Kartoffeln
  • Grünkern
  • Hirse
  • Amarant

Ballaststoffarme Lebensmittel hingegen haben eine geringe Sättigung und lassen den Blutzucker schnell steigen.

Ballaststoffarme Lebensmittel

  • Weißmehlprodukte wie Weißbrot / Kaiserbrötchen
  • helle Nudeln
  • polierter Reis

Tipp: Sollten Sie Weißmehlprodukte wählen, ist es wichtig viel Gemüse dazu zu verzehren.

ernaehrung diabetes diabetestherapie ballaststoffe

Fettarme Milch- und Milchprodukte:

  • Milch und Naturjoghurt bis 1,5 % Fett
  • Quark Magerstufe
  • Gouda 30 % Fett in Trockenmasse (F. i. Tr.)
  • Camembert 30 % Fett in Trockenmasse (F. i. Tr.)
  • Edamer 16 % Fett absolut
  • sämtliche Käsesorten bis zu 30 % Fett in Trockenmasse (F. i. Tr.)
  • sämtliche Käsesorten bis zu 16 % Fett absolut

ernaehrung diabetes diabetestherapie milch milchprodukte

Fettarme Fleisch- und Wurstwaren

magere Fleischstücke vom

  • Schwein
  • Rind
  • Kalb
  • Wild
  • Geflügel

magere Wurstsorten

  • Kochschinken
  • Bierschinken
  • Bratenaufschnitt
  • Geflügelbierschinken
  • Aspik/Sülzen
  • Corned Beef

Fettreiche Fleisch- und Wurstwaren

Durchwachsende und fette Fleischstücke wie

  • Schweinebauch
  • Schweinekamm
  • Innereien
  • Speck
  • Haxe
  • Hähnchenschenkel

Fette Wurstsorten wie

  • Mortadella
  • Lyoner
  • Gelbwurst
  • Salami
  • Leberwurst
  • Fleischwurst
  • Mettwurst
  • Wiener
  • Bratwurst
  • Knacker
  • Weißwurst

ernaehrung diabetes diabetestherapie milch milchprodukte

Wählen Sie sowohl fettarmen als auch fettreichen Fisch (Seefisch). In den fettreichen Seefischen sind günstige Fettsäuren vorhanden, die unser Herz-Kreislauf-System unterstützten.

Fettarme Fischarten

  • Forelle
  • Scholle
  • Seelachs
  • Kabeljau
  • Dosch

Fettreiche Fischarten:

  • Hering
  • Makrele
  • Lachs
  • Thunfisch

Ungeeignet:

  • Aal
  • Meeresfrüchte
  • Backfisch
  • Fischstäbchen

Tipp: Essen Sie eine Portion fettarmen Fisch zum Mittagessen (z. B. Seelachsfilet) und eine Portion fettreichen Fisch zum Abendbrot (z. B. geräucherte Makrele) in der Woche.

ernaehrung diabetes diabetestherapie fisch

Öle

Bei den Kochfetten werden folgende Öle aufgrund der günstigeren Fettsäurenzusammensetzung empfohlen:

  • Rapsöl
  • Olivenöl
  • Walnussöl
  • Leinsamenöl

Tipp: Um Kalorien (kcal) zu sparen ist es günstig das Öl zu dosieren. Verwenden Sie einen Esslöffel Öl für 4 Personen oder einen Teelöffel Öl für 2 Personen.

Fette

Bei den Streichfetten können Sie Butter oder Margarine verwenden. Es ist wichtig, dass Sie ihr Streichfett nur in kleinen Mengen (< 20g) einsetzen! Beide enthalten 80% Fett, eine Fettersparnis erhalten Sie nur zusätzlich bei einer Joghurtbutter (60% Fett) oder Halbfettmargarinen (30-40% Fett).

ernaehrung diabetes diabetestherapie fett oel

Süßigkeiten für Diabetiker

Eine kleine Portion Süßes am Tag bewusst genießen. Diese Lebensmittel sind nicht verboten:

  • Nüsse
  • Schokolade
  • Kekse
  • Pommes
  • Gebäck
  • Kuchen
  • Paniertes wie Schnitzel / Fischstäbchen

ernaehrung diabetes diabetestherapie suesses geniessen

Zubereitung

Es sollte ebenfalls auf die Zubereitung der Lebensmittel geachtet werden. Durch fettreiche Zubereitungsarten werden mehr Kalorien (kcal) aufgenommen als durch fettarme Zubereitungsarten.

Günstige Zubereitungsarten

  • Dünsten
  • Dämpfen
  • Kurzbraten
  • Grillen (auch im Backofen)
  • Garen in Folie
  • im Bratschlauch oder im Tontopf

Ungünstige Zubereitungsarten:

  • Frittieren
  • in viel Fett anbraten
  • panieren
  • mehlieren

 

Schnelle Helfer beim Diabetes Unterzucker

Nehmen Sie bei Unterzuckerungssymptomen oder beim Unterzucker 2 Broteinheiten (BE) zu sich, z.B.

  • 1 Glas (250 ml) Erfrischungsgetränke wie Cola, Limonaden
  • 1 Glas Saft
  • 4 große oder 8 kleine Tafeln Traubenzucker

Wichtige Regel: Erst essen, dann Blutzucker messen!

Zur Stabilisierung des Blutzuckers kann anschließend eine Kleinigkeit gegessen werden z. B. belegtes Brot, Obst, Joghurt.

ernaehrung diabetes diabetestherapie unterzucker

Bewegung – ein Teil der Diabetes-Therapie

Mehr Bewegung im Alltag, z. B.

  • lieber Treppensteigen als Rolltreppen oder Aufzüge benutzen
  • zu Fuß oder mit dem Fahrrad kleine Strecken bewältigen
  • zur Kontrolle und Motivation einen Schrittzähler benutzen

intensive Bewegung (3 x eine halbe Stunde die Woche) z. B.

  • walken
  • joggen
  • Fahrrad fahren
  • schwimmen
  • wandern

ernaehrung diabetes diabetestherapie bewegung