Reha-Navigator

Am 06.11.2014, 18.00 Uhr im Kursaal Bad Bocklet, Eintritt frei!

Frag den Chefarzt 2014

Eine solche Veranstaltung hat Bad Bocklet noch nicht erlebt: Vertrauensvoll können sich am 06.11.2014 um 18 Uhr Interessenten mit ihren Fragen zu gesundheitlichen Problemstellungen an die anwesenden Chef- und Oberärzte des Rehabilitations- und Präventionszentrums Bad Bocklet wenden. Im Rahmen einer öffentlichen Fragestunde beantworten die Chefärztin der Orthopädie, Frau Dr. Sonja Herzberg, der Chefarzt der Inneren Medizin, Herr Dr. Dietmar Brückl, der Chefarzt der Psychosomatik, Herr Dr. Hans-Peter Selmaier und der Ltd. Oberarzt der Urologie, Herr Dr. Thomas Seyrich, im Bad Bockleter Kursaal die Anfragen des Publikums zu medizinischen Themen ihrer Fachgebiete.

Mitarbeit erbeten: Die Veranstaltung ist bewusst nicht als medizinischer Vortrag konzipiert. Es ist ausdrücklich gewünscht, dass sowohl im Vorfeld wie auch während der Veranstaltung medizinische Fragen per Brief oder am Mikrofon - gerne auch anonym - von den Teilnehmern gestellt werden. Der Urologe, Herr Dr. Seyrich, sagt: „Die Erfahrung unserer vielen Fachvorträge im Sommer hat gezeigt, dass nach einem Vortrag oftmals zu wenig Zeit bleibt, um wirklich alle Fragen ausreichend beantworten zu können. Darum versuchen wir uns an diesem Tag einmal nur mit einer moderierten Fragestunde.".

Die hochkarätigen Experten stehen zu folgenden Themen Rede und Antwort:

Orthopädie:

  1. Ich habe ein künstliches Gelenk. Was darf ich noch machen?
  2. Das Kreuz mit dem Kreuz. Was tun bei Rückenschmerzen?

Innere Medizin:

  1. Diabetestherapie - Muss es immer kompliziert sein?
  2. Was kann die internistische Reha-Medizin leisten?

Urologie:

  1. Reizblase & Harninkontinenz - oft verschwiegen, meist gut behandelbar
  2. Potenzstörungen - moderne Therapie aus sexualmedizinischer Sicht

Psychosomatik:

  1. Stress und Burnout
  2. Krankheitsbewältigungsmöglichkeiten

Es können aber natürlich auch zu anderen Themen der Fachgebiete Fragen gestellt werden.

Das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet gehört zu den größten und modernsten Rehakliniken der Region. Innerhalb der Kliniken bzw. Abteilungen für Innere Medizin, Orthopädie, Psychosomatik, Urologie und Geriatrie weist das Zentrum zahlreiche Spezialisierungen auf und kann dank eines breit gefächerten Therapiespektrums eine Vielzahl von Patienten umfassend therapieren. Über 4.000 Patienten nutzen jährlich die stationären und ambulanten Behandlungsangebote, häufig auch fachübergreifend.

Die Ärztliche Fragestunde "Frag den Chefarzt" im Kursaal ist eine Veranstaltung des Rehabilitations- und Präventionszentrums und der Kurverwaltung Bad Bocklet. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Fragen können auch im Vorfeld schriftlich - auch anonym - ab sofort per Brief in den BRIEFKASTEN DER KURVERWALTUNG oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
„Frag den Chefarzt" - Ärztliche Fragestunde ohne Wartezeit! - 5.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 1 Stimme

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung