Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Drei unserer Auszubildenden im Rehabilitationszentrum Bad Bocklet und der HESCURO Bad Kissingen wurden bei den Stadtmeisterschaften Bad Kissingen in den Kategorien Hotelfachleute und Köche für ihr Engagement in der Ausbildung belohnt.

Nur die jeweils 8 Besten wurden zur Meisterschaft zugelassen und unterzogen sich den ganzen Tag einer strengen Prüfung.
Die Stadtmeisterschaft 2014 - und damit Platz 1 - ging an unsere Auszubildende zur Hotelfachfrau im Rehazentrum Bad Bocklet, Oksana Fröhling.

Mit dem bronzenen Pokal, somit Platz 3, wurde Janine Wehner aus der HESCURO ausgezeichnet. Daniel Fröhling, Kochauszubildender im Rehazentrum Bad Bocklet, erlangte mit seinem Warenkorb und seinen Kochkünsten Platz 4.

Gute Ausbildung bei uns zahlt sich aus! - 5.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Frag den Chefarzt 2014 Pressemitteilung

Pressemitteilung zu „Frag den Chefarzt“ 2014 - 5.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 1 Stimme

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Über 70 Teilnehmer beim 9. Symposium des Netzwerks RehabilitationsForschung in Bayern e.V. 

Reha-Symposium NRFB-Tagung 2014 im Rehazentrum Bad Bocklet

Über  70 Teilnehmer  kamen  am 13. und 14. November 2014 nach Bad Bocklet  um am 9. Reha-Symposium des Netzwerk Rehabilitationsforschung in Bayern e.V. (NRFB) „Wirksamkeit und Wirkfaktoren der Rehabilitation“ teilzunehmen. Die zweitägige Veranstaltung lud dazu ein sich über Evidenzlagen zu informieren, über Wirkfaktoren von Rehabilitationsmaßnahmen zu diskutieren und neue Untersuchungsansätze aus der Praxis kennen zu lernen.

Reha-Symposium 2014 im Rehazentrum Bad Bocklet - 5.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Stahlquelle Bad Bocklet Stahlwasser

Im Jahre 1724 wurde die Stahlquelle durch den damaligen Pfarrer von Aschach, Johann-Georg Schöppner entdeckt. Im Jahre 1937  Verleihung der Bezeichnung „Bad“. Frankens berühmter Barockbaumeister Balthasar Neumann bekam den Auftrag, die Quelle zu fassen. Der Durchbruch zum heutigen Bad Bocklet gelang mit der Neubohrung der Balthasar-Neumann-Quelle im Jahre 1948.

Stahlbad Bad Bocklet - 5.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Das Thema "Psychosoziale Arbeit im Brennpunkt - Der Sozialarbeiter zwischen Anforderung und Überforderung" stand im Mittelpunkt der 4. Fachtagung für Sozialdienste am 14.10.2014 im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet.

Sozialarbeitertagung im Rehazentrum Bad Bocklet

Zahlreiche Mitarbeiter der Sozialdienste aus verschiedenen Akutkrankenhäusern und Kliniken folgten der Einladung des Rehazentrums und nutzen die Gelegenheit sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und  neue Erkenntnisse aus den Vorträgen der hochkarätigen Referenten zu gewinnen.

Sozialarbeitertagung im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet - 3.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 06.11.2014, 18.00 Uhr im Kursaal Bad Bocklet, Eintritt frei!

Frag den Chefarzt 2014

„Frag den Chefarzt" - Ärztliche Fragestunde ohne Wartezeit! - 5.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 1 Stimme

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung