Reha-Navigator

Blog

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Gewinnerin vom Facebook-Gewinnspiel 2016 der Rehabilitationszentren Bad Bocklet udn Bad Kissingen

Pünktlich zu Weihnachten haben wir auf unserer Facebook-Seite wie jedes Jahr ein Gewinnspiel veranstaltet. Zu gewinnen gab es eine Woche "Richtig gut für Ihren Rücken"-Kur mit Mineralvollbädern, Magnetfeldtherapien, Wirbelsäulengymnastik und vielem mehr im Rehazentrum Bad Bocklet.

Am 18.Dezember, kurz vor Weihnachten, wurde dann die Gewinnerin Cornelia Bajic (rechts auf dem Bild) bekanntgegeben. An dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch dazu!

Frau Bajic war nun mit Ihrer Begleitung Frau Sefer (links auf dem Bild) bei uns und hat Ihren Gewinn eingelöst.
Um auch Ihnen einen Einblick in die Kur und unser Haus zu geben haben wir mit Frau Bajic und Frau Sefer ein kurzes Interview geführt.

Interview mit Facebook-Gewinnerin Frau Bajic - 3.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Darmkrebsmonat März 2016

Eine Darmkrebskur kann helfen

Die Darmkrebserkrankung gehört in Deutschland mit jährlich über 60000 Neuerkrankungen, zu den häufigsten Tumorerkrankungen. Durch Vorsorgeuntersuchungen (ab dem 50. Lebensjahr jährliche Untersuchung auf Blut im Stuhl bzw. ab dem 55. Lebensjahr eine komplette Dickdarmspiegelung, dann alle 10 Jahre), besteht die Möglichkeit, die Erkrankung in einem frühen Stadium zu erkennen und zu heilen.

Neben einer operativen Therapie wird – je nach Ausbreitung des Tumors – auch eine chemotherapeutische Behandlung durchgeführt.

Darmkrebsmonat März 2016 - 3.5 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Anleitung für die Nutzung von WhatsApp zur Kommunikation zum Rehazentrum Bad Bocklet

Als erste Rehaklinik in Deutschland bieten wir Ihnen schnellen und unkomplizierten Kontakt via WhatsApp an! Sie haben eine kurze Frage, möchten aber nicht direkt anrufen? Die Kollegen sind besetzt und Sie haben keine Zeit in der Warteschlange zu hängen? Kein Problem! Schicken Sie uns einfach Ihre Frage oder Rückrufbitte per WhatsApp. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Wie kann Sie uns erreichen?

  • unsere WhatsApp-Nummer +49 9708 79 7000 abspeichern
  • die Kontaktliste aktualisieren (kann etwas Zeit in Anspruch nehmen)

Das war es schon!
Nun können Sie uns einfach Ihre Frage schreiben und wir beantworten diese so schnell es geht!

Sollten Sie Hilfe oder Fragen zu WhatsApp haben, können Sie hier im offiziellen FAQ von WhatsApp nachlesen.
https://www.whatsapp.com/faq/

 

WhatsApp Kontakt – schnell und einfach auf dem Smartphone - 4.6 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 10 Stimmen

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Böser Montag oder fieser Sonntag?

Bereits am Montag morgen müde und gestresst? Klingt ganz nach einer Montagsdepression.

Nicht erst seit Kater Garfield wissen wir, dass Montag der übelste Tag der Woche ist und wir von allen Tagen am meisten Angst vor Montag haben. Das körperliche Befinden ist elend, die Gemütsverfassung miserabel und alle schrecklichen Dinge die passieren können, passieren. Nachdem wir wie Sklaven eine Woche geschuftet haben, reicht das Wochenende nicht aus, um uns zu regenerieren und so können wir uns montags nur unter großen Qualen erneut ins Joch begeben. Vermehrter Alkoholkonsum und ein veränderter Schlaf-Wach-Rhythmus am Wochenende fallen dann kaum mehr ins Gewicht.

Montagsblues - Morgen ist schon wieder Montag - 3.7 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 3 Stimmen

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

weltkrebstag krebsgesellschaft sport krebs

Sport ist Therapie

Die Zahl der Deutschen, die an Krebs erkranken, steigt ständig. Ursache dieser Entwicklung sind die steigende Lebenserwartung sowie unser "westlicher" Lebensstil. Die erfreuliche Nachricht: jeder zweite Patient mit Krebs überlebt heute seine Krebserkrankung. Und das Gute: durch körperliche Aktivität (Sport) kann er selbst etwas für seine Prognose tun.

Weltkrebstag am 04.02.2016 - Dem Krebs davonlaufen - 3.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Unter der Leitung von Prof Dr. Liao besuchte eine chinesische Delegation der Universität von Chengdu  das  Rehabilitations-  und  Präventionszentrum  Bad  Bocklet  und  die  HESCURO  - Klinik Regina - in Bad Kissingen.

Prof.  Dr.  Liao  ist  sowohl  Facharzt  nach  der  traditionellen  chinesischen  Medizin  (TCM)  als auch Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin und leitet das Institut für Sportmedizin und Rehabilitation.  Sein  Institut  gehört  zu  den  angesehensten  des  Landes  im  Bereich Leistungssport und betreute bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking mehr als die Hälfte der chinesischen Sportler.

Besuch der chinesische Delegation der Universität von Chengdu in Bad Bocklet

Besuch aus dem Reich der Mitte - 3.0 durchschnittliche Bewertung | 5 abgegebene Punkt(e) | Abgegebene Bewertungen: 2 Stimmen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

Kontakt aufnehmen Prospekte anfordern Online Anfrage stellen
×
 Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Infos & Erklärung